Donnerstag, 18. Oktober 2018
18.10.18 Thema "Reisen"
Eine Fahrt nach Meersburg und der Spaziergang zur Burg ist ein absolutes Erlebnis, wenn man am Bodensee Urlaub macht.

Blick auf Konstanz aus dem Schiff nach Meersburg



Buntes Treiben auf dem Schiff nach Meersburg

Seeblick auf Meersburg

Das mittelalterliche Städtchen hat einen Hafen und eine schöne Promenade zu bieten.

Hafen Meersburg

Promenade Meersburg



Viele nette Läden bieten ungewöhnlichen Schmuck, Kleidung und Dekostücke zum Kaufen an. Für zwei wunderschöne, meersburger Ketten aus bunt bemalten Holzteilchen habe ich schon zahlreiche Komplimente bekommen.

Hier gibt es nicht nur das Übliche Touristenschnickschnack, sondern außergewöhnlich individuelle Accesoirs.

Zudem findet der wissbegierige Besucher nicht nur ein Schloss, sondern auch eine Burg zur Beichtigung vor. Letztere bietet sehr interessante Geschichten vom Leben im Mittelalter oder auch später als Annette von Droste Ihre letzten Lebensjahre hier verbrachte. Die Führung zum Leben der bekannten Dichterin habe ich aber leider knapp verpasst und muss wohl noch einmal wieder kommen.



Eingang Burg Meersburg

Mich konntre das Thema zum Essen ind Trinken im Mittelalter aber auch begeistern und ich habe ein paar Wissensleckerbissen gerne aufgeschnappt und hinunter geschluckt.











Sterbezimmer von Annette von Droste-Hülshoff

Die Führung handelt von den Gebräuchen des späten Mittelalters, da uns zu den früheren Zeiten leider nur wenig bekannt ist. Interessant fand ich, dass die einfachen Bediensteten eher eine vegetarische Ernährung verfolgten. Der höhere Stand hat sich mit viel Fleisch, Fisch, großen Mengen an Salz, Wein und Süßigkeiten die Gesundheit verdorben - chic war das damals trotzdem.

Und so wurde jeder auf seine Weise glücklich...

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Dienstag, 16. Oktober 2018
16.10.2018 Thema "Zitate"


Eine wirklich gute Idee erkennt man daran,

dass Ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erschien.

Albert Einstein

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 


Mittwoch, 10. Oktober 2018
10.10.18 Thema "Reisen"
Manche meiner Freunde spötteln schon, weil ich meinen Urlaub am Bodensee verbringe, aber ich fühle mich hier sauwohl!



Konstanz ist für mich Dreh- und Angelpunkt. Mit dem Schiff kann man die wichtigsten Ausflugsorte erreichen.



Dieses Mal fahre ich mit dem Katamaran ins herbstliche Friedrichshafen. Beim letzten Besuch in dieser Stadt war es sehr heiß. Dieses Mal ist die Temperatur genau richtig für einen Bummel an der Promenade. Auf der Hinfahrt habe ich mir den Fahrtwind um die Nase wehen lassen und das glizernde Wasser genossen.





Vormittags war das Wetter trübe, aber nun holt die Sonne alles nach was geht - wenn da keine Urlaubsstimmung aufkommt dann ist mir nicht zu helfen!

















Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren